Zum Hauptverein FTSV Straubing Gäubodencup-Lauf-Finale über 1000 m in Straubing
Gesamtcupsieg geht an Gerti Schön und Karl Haack
Zur Abteilung Leichtathletik !
(ftsv/tvg) Am vergangenen Mittwoch fand auf der Sportanlage Süd- West Straubing das Finale des ersten Gäuboden-Laufcups statt. Trotz stärkerem Wind wurden ansprechende Leistungen über die 1000 m erzielt. Den Tagessieg bei den Frauen holte zum 5.mal in Folge Gerti Schön vom FTSV Straubing mit 3:06 Min. Bei den Männer konnte die Tageswertung Pavel Kovarik, startend für Milari Domažlice in Tschechien mit 2:41 Min. für sich entscheiden. In den Schüler und Jugendläufen wurden bei sehr guten Teilnehmerzahlen hervorragende Zeiten gelaufen, wobei der FTSV Straubing in einigen Altersklassen die Sieger stellen konnte. Mehr als nur etabliert hat sich auch der im letzten Jahr eingeführte „Zwergerl-Cup“ für die Kleinsten des Laufnachwuchses, was die Teilnehmerzahlen belegen.
Mit dem Ende der Cuplauf–Serie standen auch die Gewinner der Gesamtwertungen fest. Die Gesamtwertung bei den Frauen holte überlegen Gerti Schön mit 53 Punkten vor Konstanze Boldt, Marathon Regensburg mit 44 Punkten. Bei den Herren konnte sich Karl Haack, vom LVR Geiselhöring erneut nach 2008 den Gesamtsieg mit 39 Punkten vor Alexander Kampf vom FTSV Straubing mit 29 Punkten sichern. Um den 3. Platz wurde hart gekämpft. Am Ende hatte Konrad Radspieler vom LRV Geiselhöring mit 23 Punkten, mit nur einem Punkt Vorsprung vor dem für den LLC Marathon Regensburg startenden Jens Wulff die Nase vorn.
In den Altersklassen siegten in der W 35 Gerti Schön mit 55 Punkten, W 40 Anita Weber 44 Punkte beide FTSV Straubing, W 45 Irmgard Leibl 49 Punkte und in der W 50 Gertrud Jäger mit 51 Punkten beide TV Geiselhöring. Erfolgreich bei den Männern waren in der Hauptklasse Jens Wulff 42 Punkte LLC Marathon Regensbug, Männer M 30 Alexander Kampf 51 Punkte, Männer M 40 Karl Haack 55 Punkte., M 45 Hans Starzer 53Punkte, M 50 Rudi Stifter 35 Punkte, M 55 Willi Mayerhofer und in der M 65 Alfons Laumer mit je 44 Punkten. alle Geiselhöring und Roland Seppenhauser vom FTSV Straubing gewann in der M 60 mit 55 Punkten. Bei den Jugend / Schülern holte der heimische FTSV SR 6 Klassensiege, Marathon Regensburg 4 Kl.-Siege, OSK Olymp. Praha/CZ 2 Kl.-Siege und TV Zwiesel.

(ftsv/tvg)